NeoBarock Home

logo-gold
Wer der Frage nachgeht, was das Herausragende vom Guten trennt, wird auf eine Faustregel stoßen, die besagt, dass die finalen 20% Qualität etwa 80% des Arbeitsaufwands erfordern. Mit Können, wissenschaftlicher Akribie und kompromissloser Genauigkeit arbeiten wir bei NeoBarock an jeder Kleinigkeit, bis sie nicht mehr zu verbessern ist. Gepaart »mit expressiver Leidenschaft, Herzblut getränkter Lebenslust und Sinnlichkeit« (Südkurier) erwächst daraus die unverwechselbare Handschrift von NeoBarock: ein außergewöhnliches, faszinierendes Klangerlebnis. > 

termine-teaser

logo-gold

NeoBarock live in WDR 3

Interview mit den beiden Gründerinnen von NeoBarock:

die Geigerin Maren Ries und Cellistin Ariane Spiegel in der
WDR 3 Tonart vom 1.2.2018

 

Rezension vom 20.03.2018 („Boten“/ Schweiz):

Barockmusik vom Allerfeinsten – NeoBarock brillierte mit einer seltenen Trouvaille
Das unübertreffliche Ensemble NeoBarock trat mit einem fulminanten Feuerwerk auf. … faszinierende Frische und Lebendigkeit, energiegeladen und spielerisch differenziert bis ins letzte Detail – ein Hochgenuss sowohl für den Barockmusikliebhaber als auch für den kritischen Kenner – wo keine Wünsche offenblieben. Schon der erste, improvisatorisch ausgezierte Akkord ließ aufhorchen, wie präsent und präzise aus einem Guss das spannungsgeladene Zusammenspiel war: durchsichtig spritzig, schwungvoll locker, ebenso leidenschaftlich wie temperamentvoll. … facettenreiche Gestaltung jedes einzelnen Tones durch sprechende Artikulation, Dynamik und agogische Feinheit. … stürmischer Applaus.

 

Erleben auch Sie NeoBarock

aktuelle Termine

  • Wir freuen uns auf Sie!
    AKTUELLE TERMINE
  • sehen und hören
    VIDEO
  • im Gespräch
    AUDIOPORTRAIT