Förderer

19

Privater Mäzen stellt NeoBarock
wertvolle Instrumente zur Verfügung

Durch das großzügige Engagement eines privaten Mäzens war es NeoBarock möglich, ein eigenes Cembalo bei einem der zurzeit weltbesten Cembalobauer zu bestellen. NeoBarock reiste dafür im Januar 2013 zu Bruce Kennedy nach Italien, um verschiedene Modelle auszuprobieren. Dank der Begeisterung des Erbauers für NeoBarock stellte er das neue Cembalo, ein zweimanualiges Instrument nach Blanchet, innerhalb eines halben Jahres fertig. Es wurde in einem Konzert für Sponsoren und Freunde im August 2013 in der Toskana feierlich eingeweiht. Seitdem begleitet es die glücklichen Neos an alle Konzertorte, die mit einem Transporter von Köln aus erreichbar sind, und trägt zum typischen NeoBarock-Klang bei.
Mit der Kopie einer Viola nach den Gebrüdern Amati, erbaut von Roger Hargrave, steht NeoBarock dank privater Unterstützung ein weiteres exzellentes Instrument, passend zur Sammlung und dem Sound von NeoBarock, zur Verfügung.

25-2

»Applaus ist das Brot des Künstlers«

… aber für die Existenz von NeoBarock brauchen wir mehr als nur Ihre Begeisterung.

NeoBarock ist ein freies Kammermusikensemble, das keine staatliche Förderung erhält, wie etwa ein städtisches Sinfonieorchester. Das bedeutet, dass NeoBarock nicht nur für die künstlerische sondern auch für die wirtschaftliche Seite die volle Verantwortung übernimmt und ohne Subventionen das Überleben des Ensembles und seiner Musiker zu 100% eigenständig sicherstellen muss. Innovative und mutige Konzertprojekte oder CD-Produktionen abseits des Mainstream-Repertoires kosten allerdings oft mehr Geld als sie einspielen. Möchten Sie an einem Stück Musikgeschichte mitschreiben? Dann helfen Sie NeoBarock seine kulturelle Spitzenposition weiter auszubauen.

Sprechen Sie uns unverbindlich an, wie Ihre ganz persönliche finanzielle oder ideelle Unterstützung für NeoBarock aussehen könnte. Vom Kundenevent über Privatkonzert bis zur CD-Sonderedition bieten wir unseren Sponsoren unvergessliche Musikerlebnisse, die Ihr kulturelles Engagement lebendig werden lassen.
Wir freuen uns auf das Gespräch! Kontakt >

  • sehen und hören
    VIDEO
  • Hintergründe
    NEOBAROCK
  • hören
    AUDIO